Default welcome msg!

Fragen

+49 40 890 29 31

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09:30-18:30

vom Zuhause der Glanzstücke

Hamburg-Othmarschen, Strassweg 1. Hier nahmen die Dinge – die silbernen, um genau zu sein – ab 1974 ihren Lauf. Natürlich ohne dabei anzulaufen! Nach wie vor halten unsere Glanzstücke das, was schon der funkelnde Name unserer kleinen Straße verspricht: Anmut und Eleganz.

Als im Januar 2009 der Generationswechsel erfolgte, wurde aus der Gebhard von der Wense oHG, die von Gebhard und Barbara von der Wense als Familienunternehmen gegründet wurde, die VDW von der Wense GmbH. Die Töchter Daniela und Valeska lenken heute traditionsbewusst und gleichermaßen zukunftsorientiert die Geschicke von SilberWense. Unterstützt werden die beiden geschäftsführenden Gesellschafterinnen der VDW von der Wense GmbH von Vetter Hubertus, der den Gravurservice verantwortet und Cousine Alexandra Thomale, die administrativ unterstützt.

Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an ausgesuchten Silberwaren und besonders hochwertig versilberten Accessoires für Wohnkultur. Außer edlen Stücken für den gedeckten Tisch halten wir noch eine vielseitige Auswahl an Schreibgeräten und Utensilien für den Schreibtisch sowie an Pokalen, Tauf-, Hochzeits- und sonstigen Geschenken vor. Unsere klassischen Kollektionen werden von uns entworfen und in der unternehmenseigenen Fabrik gefertigt.

Neben glänzenden Stücken für Ihr Zuhause führen wir auch funkelnde Schmuckstücke aus Sterlingsilber. Entworfen von Daniela von der Wense besticht die Schmucklinie ebenfalls durch zeitlose und dezente Eleganz sowie klare Formen. Im Schmuck wie in der Wohnkultur legen wir in unserem traditionsreichen Familienunternehmen höchsten Wert auf Qualität und Individualität. Daher gehört zu unserem Dienstleistungsportfolio selbstverständlich auch der schon erwähnte Gravurservice, mit dem aus einem bloßen Geschenkartikel ein persönliches und mit Liebe ausgesuchtes Geschenk wird.

Mit Liebe und Leidenschaft für das was wir tun, setzen wir alles daran, unsere Kunden nicht nur zufrieden, sondern glücklich zu machen.